Zielvorstellungen im psychoanalytischen Prozess

zu sehen ist das Logo des Berliner Psychoanalytisches Institut oder Karl-Abraham-Institut kurz BPI

Diese Veranstaltung muss zu unserem großen Bedauern aus akuten internen organisatorischen Gründen leider abgesagt werden. Vorlesungen und Gespräche mit PsychoanalytikerInnen des Berliner Psychoanalytischen Instituts (Karl-Abraham-Institut) im Rahmen der für GasthörerInnen offenen Reihe „Was ist Psychoanalyse?“ Art der Veranstaltung: Vorlesungen und Gespräche Datum / Uhrzeit: Montag, 12. Februar 2024 um 20.30 Uhr Ort: BPI, Karl-Abraham-Institut e.V. […]

Weiterlesen…

Den Prozess psychodynamischer Psychotherapien verstehen – Wie, durch was und auf welche Weise ändert sich die innerpsychische Situation von Patienten während der Behandlung?

zu sehen ist das Logo des Berliner Psychoanalytisches Institut oder Karl-Abraham-Institut kurz BPI

Die Seminargruppe trifft sich in der Regel einmal monatlich mittwochs am späten Nachmittag/frühen Abend und ist halboffen. Teilnehmen können Ärtztinnen und Ärzte in ihrer Facharztweiterbildung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie für Psychiatrie und Psychotherapie mit TfP als Verfahren nach persönlicher Rücksprache mit der Dozentin. Anhand von Fallmaterial der Teilnehmer:innen und Schlüsseltexten der psychoanalytischen Literatur […]

Weiterlesen…

Wer war Ernst Simmel? Über die Funktion von Doktorspielen und die Gründung des Psychoanalytischen Sanatoriums in Tegel 1927

zu sehen ist das Logo des Berliner Psychoanalytisches Institut oder Karl-Abraham-Institut kurz BPI

Vorlesungen und Gespräche mit PsychoanalytikerInnen des Berliner Psychoanalytischen Instituts (Karl-Abraham-Institut) im Rahmen der für GasthörerInnen offenen Reihe „Was ist Psychoanalyse?“ Art der Veranstaltung: Vorlesungen und Gespräche Datum / Uhrzeit: Montag, 15. Januar 2024 um 20.30 Uhr Ort: BPI, Karl-Abraham-Institut e.V. Körnerstr. 11 10785 Berlin-Tiergarten Anmeldung über das Sekretariat des Instituts: sekretariat@bpi-psa.de Anmeldung per E-Mail > […]

Weiterlesen…

Den Prozess psychodynamischer Psychotherapien verstehen – Wie, durch was und auf welche Weise ändert sich die innerpsychische Situation von Patienten während der Behandlung?

zu sehen ist das Logo des Berliner Psychoanalytisches Institut oder Karl-Abraham-Institut kurz BPI

Die Seminargruppe trifft sich in der Regel einmal monatlich mittwochs am späten Nachmittag/frühen Abend und ist halboffen. Teilnehmen können Ärtztinnen und Ärzte in ihrer Facharztweiterbildung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie für Psychiatrie und Psychotherapie mit TfP als Verfahren nach persönlicher Rücksprache mit der Dozentin. Anhand von Fallmaterial der Teilnehmer:innen und Schlüsseltexten der psychoanalytischen Literatur […]

Weiterlesen…

Kunst, Ästhetik und Psychoanalyse – Prozess, Werk und das Unbewusste

zu sehen ist das Logo des Berliner Psychoanalytisches Institut oder Karl-Abraham-Institut kurz BPI

Vorlesungen und Gespräche mit PsychoanalytikerInnen des Berliner Psychoanalytischen Instituts (Karl-Abraham-Institut) bzw. AbsolventInnen der Weiterbildung Psychoanalytische Sozial- und Kulturtheorie der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung im Rahmen der für GasthörerInnen offenen Reihe „Was ist Psychoanalyse?“ Art der Veranstaltung: Vorlesungen und Gespräche Datum / Uhrzeit: Montag, 04. Dezember 2023 um 20.30 Uhr Ort: BPI, Karl-Abraham-Institut e.V. Körnerstr. 11 10785 […]

Weiterlesen…

Unbewusste frühe Traumatisierungen bei Erwachsenen

zu sehen ist das Logo des Berliner Psychoanalytisches Institut oder Karl-Abraham-Institut kurz BPI

Vorlesungen und Gespräche mit PsychoanalytikerInnen des Berliner Psychoanalytischen Instituts (Karl-Abraham-Institut) im Rahmen der für GasthörerInnen offenen Reihe „Was ist Psychoanalyse?“ Art der Veranstaltung: Vorlesungen und Gespräche Datum / Uhrzeit: Montag, 06. November 2023 um 20.30 Uhr Ort: BPI, Karl-Abraham-Institut e.V. Körnerstr. 11 10785 Berlin-Tiergarten Anmeldung über das Sekretariat des Instituts: sekretariat@bpi-psa.de Anmeldung per E-Mail > […]

Weiterlesen…

Den Prozess psychodynamischer Psychotherapien verstehen – Wie, durch was und auf welche Weise ändert sich die innerpsychische Situation von Patienten während der Behandlung?

zu sehen ist das Logo des Berliner Psychoanalytisches Institut oder Karl-Abraham-Institut kurz BPI

Die Seminargruppe trifft sich in der Regel einmal monatlich mittwochs am späten Nachmittag/frühen Abend und ist halboffen. Teilnehmen können Ärtztinnen und Ärzte in ihrer Facharztweiterbildung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie für Psychiatrie und Psychotherapie mit TfP als Verfahren nach persönlicher Rücksprache mit der Dozentin. Anhand von Fallmaterial der Teilnehmer:innen und Schlüsseltexten der psychoanalytischen Literatur […]

Weiterlesen…

„Ich gebe Dir, was ich nicht habe“ – Der Beitrag zeitgenössischer Psychoanalyse zu Theorie, Klinik und Gesellschaft

zu sehen ist das Logo des Berliner Psychoanalytisches Institut oder Karl-Abraham-Institut kurz BPI

Vorlesungen und Gespräche mit PsychoanalytikerInnen des Berliner Psychoanalytischen Instituts (Karl-Abraham-Institut) im Rahmen der für GasthörerInnen offenen Reihe „Was ist Psychoanalyse?“ Art der Veranstaltung: Vorlesungen und Gespräche Datum / Uhrzeit: Montag, 16. Oktober 2023 um 20.30 Uhr Ort: BPI, Karl-Abraham-Institut e.V. Körnerstr. 11 10785 Berlin-Tiergarten Anmeldung über das Sekretariat des Instituts: sekretariat@bpi-psa.de Anmeldung per E-Mail > […]

Weiterlesen…

Den Prozess psychodynamischer Psychotherapien verstehen – Wie, durch was und auf welche Weise ändert sich die innerpsychische Situation von Patienten während der Behandlung?

zu sehen ist das Logo des Berliner Psychoanalytisches Institut oder Karl-Abraham-Institut kurz BPI

Die Seminargruppe trifft sich in der Regel einmal monatlich mittwochs am späten Nachmittag/frühen Abend und ist halboffen. Teilnehmen können Ärtztinnen und Ärzte in ihrer Facharztweiterbildung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie für Psychiatrie und Psychotherapie mit TfP als Verfahren nach persönlicher Rücksprache mit der Dozentin. Anhand von Fallmaterial der Teilnehmer:innen und Schlüsseltexten der psychoanalytischen Literatur […]

Weiterlesen…